Zielsetzung

DES NAHOST FRIEDENSFORUMS (NAFFO)

DAS NAHOST FRIEDENSFORUM

 

NAFFO ist ein Zusammenschluss engagierter Bürger in Deutschland, die sich für eine friedliche politische und gesellschaftliche Entwicklung im Nahen Osten einsetzen. Auf dem Fundament gemeinsamer demokratischer Werte tritt NAFFO in einen regelmäßigen und zukunftsorientierten Dialog mit politischen Entscheidungsträgern in Deutschland.

NAFFO kann bei seiner Arbeit auf exzellente Kontakte und Ressourcen zugreifen und bietet seinen Gesprächspartnern eine Quelle für zuverlässige und exklusive Informationen.

 

ZIELSETZUNG

 

  • NAFFO will durch seine Aktivitäten und Informationen das Verständnis in der deutschen Politik für die Vielschichtigkeit der Situation im Nahen Osten erhöhen
  • NAFFO setzt sich für eine Zwei-Staaten-Lösung ein

 

GRUNDPRINZIPIEN

 

  • NAFFO ist dabei den Prinzipien eines demokratischen, säkulären und rechtsstaatlichen Gemeinwesens und der Wahrung der Menschenrechte zutiefst verpflichtet.
  • Aus diesem Grund setzt sich die Initiative für das unantastbare Existenzrecht Israels, der einzigen Demokratie der Region, ein. Sichere Grenzen und Koexistenz sind die Grundlagen eines friedlichen Zusammenlebens im Nahen Osten.
  • Ebenso begrüßt NAFFO alle religiösen und politischen Bewegungen in der arabischen Welt, die auf der Grundlage von Toleranz und Demokratie an einem gerechten Frieden im Nahen Osten interessiert sind.
  • NAFFO ist überparteilich. Unsere Gespräche finden vertraulich statt und NAFFO ist nicht an Presse und Medien interessiert.

Neuigkeiten

10 Jahre NAFFO

10 Jahre NAFFO

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums hinterfragte NAFFO in einem Symposium die deutsche Nahoststrategie. Zahlreiche Mitglieder, Politiker und Gäste trafen sich dazu am Dienstagabend im Bundestag. Auf dem von Richard C. Schneider moderierten Podium diskutierten MdB Roderich Kiesewetter (Berichterstatter Nahost – Israel), CDU , Michaela Engelmeier, Bundesparteivorstand SPD und MdB Bijan Djir-Sarai (außenpolitischer Sprecher), FDP.

Weiterlesen

21.05.2019 Aktivitäten

Parlamentarisches Frühstück: Analyse der Wahlen in Israel

Wahlanalyse der israelischen Parlamentswahlen

Zwei Tage nach den Wahlen lieferte der Journalist und Historiker Dr. Ralf Balke bei einem gut besuchten parlamentarischen Frühstück im Bundestag eine ausführliche Wahlanalyse zu den Parlamentswahlen in Israel.

Weiterlesen

12.04.2019 Aktivitäten

NAFFO-Delegationsreise nach Israel und in die palästinensischen Gebiete - 24.-28. März 2019

NAFFO-Delegationsreise 24.-28. März 2019

NAFFOs Delegationsreisen mit Mitgliedern des Bundestags nach Israel und in die Palästinensischen Autonomiegebiete zählen zu unseren wichtigsten politischen Tätigkeiten. Damit ermöglichen wir den Parlamentariern die Chance, sich ein eigenes Bild der Lage vor Ort zu machen, über die oft reduzierte Berichterstattung in den Medien hinaus. So auch bei unserer Reise vom 24. bis 28 März dieses Jahres, an der unter anderen Gesine Lötzsch, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei teilnah

Weiterlesen

28.03.2019 Aktivitäten

NAFFO bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2019

Frieden und Sicherheit durch Wasser

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz und einen Tag später bei einem Lunch für NAFFO-Mitglieder und -Freunde in Berlin für NAFFO in Berlin, zeigt Gidon Bromberg wie drastisch es um die Wasserreserven im Nahen Osten steht. In der ohnehin trockensten Region der Erde ist Wasserarmut oft die Ursache innerer und äußerer Spannungen. Durch den Klimawandel, so der Direktor der israelisch-palästinensischen Umweltorganisation EcoPeace Middle East, verschärft sich dieser Konfliktherd noch. In den kommenden

Weiterlesen

18.02.2019 Aktivitäten

NAFFO-Mitgliederabend mit Botschafter Ron Prosor in Frankfurt am Main

NAFFO-Mitgliederabend in Frankfurt

Nicole und Robert Faktor konnten in ihrem Frankfurter Haus am 29. November 2018 abends mehr als 40 Mitglieder und Freunde von NAFFO, vorwiegend aus der Mainstadt und Umgebung, begrüßen. Ehrengast der Veranstaltung war Botschafter Ron Prosor, der ehemalige Vertreter Israels bei den Vereinten ...

Weiterlesen

29.11.2018 Aktivitäten

NAFFO Parlamentarisches Frühstück mit Botschafter Ron Prosor, Dr. Magnus Ranstorp und Alexander Ritzmann

Wie gefährlich ist die Hisbollah für Deutschland und Europa?

Tolerierter Terrorismus: Die Hisbollah in Deutschland und Europa Die libanesisch-schiitische Hisbollah ist eine der größten Terrororganisationen weltweit. Aktiv ist sie nicht nur im Nahen Osten, sondern auch in Deutschland und Europa, wo sie unter anderem Drogenhandel und Geldwäsche betreibt. ...

Weiterlesen

29.11.2018 Aktivitäten

NAFFO Diplomatisches Frühstück mit Frankreichs Botschafterin Anne-Marie Descôtes

„Der Nahe Osten ist Europas unmittelbarer Nachbar“

Die deutsch-französische Freundschaft ist seit Gründung der EWG vor 60 Jahren der Motor des europäischen Einigungsprozesses. Beide Länder arbeiten eng zusammen und stimmen ihre Auswärtige und Verteidigungspolitik ab. Dazu gehört auch das Vorgehen im Nahen und Mittleren Osten. Frankreichs ...

Weiterlesen

22.11.2018 Aktivitäten

NAFFO-Frühstücks-Roundtable mit Israels Generalstaatsanwalt Dr. Avichai Mandelblit

Terrorismusbekämpfung in Israel: Über den schwierigen Balanceakt zwischen Freiheit und Sicherheit in einem demokratischen Rechtsstaat

Im Rahmen einer Deutschlandreise war der israelische Generalstaatsanwalt Dr. Avichai Mandelblit auch Gast bei NAFFO. Bei einem Frühstücks-Roundtable im Bundestag diskutierte Dr. Mandelblit mit Abgeordneten, Parlamentsmitarbeitern und NAFFO-Mitgliedern darüber, wie Israel innere Sicherheit und ...

Weiterlesen

11.10.2018 Aktivitäten

NAFFO-Lunch mit Dr. Gil Yaron (DIE WELT)

Iran, Saudi-Arabien, Hisbollah und Syrien – Und mittendrin Israel und die Palästinenser. Zur aktuellen Situation im Nahen Osten

Im Münchener Hotel Mandarin Oriental hatte NAFFO den Nahostkorrespondenten der WELT, Dr. Gil Yaron, zu Gast. Vor rund 35 Mitgliedern erläuterte der Journalist die aktuelle Sicherheitslage im Nahen Osten. Die existentiellen Gefahren für Israel durch kriegerische Auseinandersetzungen mit seinen ...

Weiterlesen

27.09.2018 Aktivitäten

NAFFO-Thema im Herbst 2018: Die UNRWA, das UN-Hilfswerk für Palästinaflüchtlinge

UNRWA

Für NAFFO stand im Herbst 2018 die problematische Rolle des UN-Hilfswerks für Palästinaflüchtlinge UNRWA im Zentrum der Arbeit. Damit lagen wir im aktuellen politischen Trend. Die USA, die als größter Einzelzahler bisher ein Drittel des UNRWA-Budgets beitrugen, erklärten im September, dass ...

Weiterlesen

24.09.2018 Aktivitäten

NAFFO Diplomatisches Frühstück mit US-Botschafter Richard A. Grenell

Die USA und Deutschland: Transatlantische Partnerschaft und globales Engagement

NAFFO Diplomatisches Frühstück mit dem amerikanischen Botschafter Richard Grenell Zu seinem ersten Diplomatischen Frühstück nach der parlamentarischen Sommerpause konnte das Nahostfriedensforum NAFFO an diesem Donnerstag einen besonderen Gast begrüßen. Richard Grenell, der Botschafter der ...

Weiterlesen

13.09.2018 Aktivitäten

NAFFO Parlamentarisches Frühstück mit Botschafter Ron Prosor

Teherans verlängerter Arm: Die Hisbollah als Miliz, Terrororganisation und politische Partei

Die schiitische Terrororganisation Hisbollah war Thema des Vortrags von Botschafter Ron Prosor, Leiter des Instituts für Internationale Diplomatie am IDC in Herzliya/Israel und ehemaliger israelischer Botschafter bei den Vereinten Nationen, bei einem von NAFFO veranstalteten Parlamentarischen ...

Weiterlesen

26.06.2018 Aktivitäten

NAFFO-Symposium im Bundestag

Die iranische Herausforderung – Atomabkommen, Raketenprogramm und regionale Expansion

Mit einem hochkarätig besetzten Symposium in den Räumlichkeiten des Deutschen Bundestags schaltete sich NAFFO in die Debatte um die Zukunft der Iran-Atomvereinbarung JCPOA ein. In der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft diskutierten der frühere deutsche Botschafter in Teheran, Bernd Erbel, ...

Weiterlesen

25.06.2018 Aktivitäten

NAFFO mit Verteidigungspolitikern in Israel und den Palästinensischen Gebieten

Nahost hautnah

Ein Herzstück der NAFFO-Aktivität sind die Reisen nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete, die wir seit einigen Jahren für Mitglieder des Bundestags organisieren. NAFFO ermöglicht so den Parlamentariern, sich ein eigenes Bild der Region und ihrer Probleme zu machen. Gäste unserer ...

Weiterlesen

27.05.2018 Aktivitäten

NAFFO-Reise nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete

NAFFO-Reise nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete

Vom 27.-31. Mai 2018 reisen wir erneut mit Bundestagsabgeordneten nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte - so schnell wie möglich - an NAFFOs Direktorin Jardena Lande:

030 - 23 92 78 65 oder jardena.lande@naffo.de

Weiterlesen

27.05.2018 Aktivitäten

Knessetmitglied Yair Lapid für NAFFO in Berlin

Yair Lapid

  Mit Yair Lapid, dem Vorsitzenden der liberalen israelischen Partei „Yesh Atid“ („Es gibt eine Zukunft“) hatte NAFFO zum 70. Jahrestag der Gründung Israels bewusst einen führenden israelischen Oppositionspolitiker nach Deutschland eingeladen. Die israelische Politik wird in ...

Weiterlesen

25.04.2018 Aktivitäten

Veranstaltungen mit Yair Lapid MK

Veranstaltungen mit Yair Lapid MK

Am 25. und 26. April 2018 wird Yair Lapid MK (Mitglied der Knesset, Vorsitzender der israelischen Partei "Yesh Atid" und Finanzminister a.D.) exklusiv für NAFFO in Berlin sein.

Am 25. April 2018 um 18.30 Uhr laden wir Mitglieder, Spender und Bundestagsmitarbeiter (persönliche Einladung) zu einer Keynote Speech mit anschließendem Empfang ein.

Weiterlesen

25.04.2018 Aktivitäten

NAFFO-Themen im Frühjahr 2018

April/Mai 2018: Gaza-Unruhen und Iran-Atomdeal

Zwei nahmittelöstliche Themen bestimmten im April und Mai die politische Debatte in der Berliner Politik: die Eskalation an der Grenze zwischen Israel und Gaza und der Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen JCPOA mit dem Iran. Bei beiden Themen hat sich NAFFO von Anfang an in die politische ...

Weiterlesen

01.04.2018 Aktivitäten

NAFFO Young Professionals Event mit Omid Nouripour MdB in Frankfurt

Der Nahe Osten aus den Fugen – Kommt jetzt der große Krieg?

Im März 2018 fand in Frankfurt am Main auf Initiative von Yehonatan Cohen und Dennis Schnabel eine Veranstaltung für NAFFO Young Professionals statt, zu der als Gastredner Omid Nouripour MdB, außenpolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag, eingeladen war. Nouripour beleuchtete in ...

Weiterlesen

08.03.2018 Aktivitäten

NAFFO auf der AIPAC Policy Conference 2018

Die amerikanische und die europäische Sicht auf den Iran

Wie schon zu früheren Gelegenheiten nahm NAFFO, dieses Jahr vertreten durch seine Vorsitzende Mirjam Rosenstein sowie Schatzmeister Michael Jung, an der großen AIPAC Policy Conference in Washington, D.C. teil. Dort und in zahlreichen Gesprächen, die am Rande der Konferenz geführt werden ...

Weiterlesen

04.03.2018 Aktivitäten

NAFFO bei der Münchner Sicherheitskonferenz

Terrorismusbekämpfung, Russland und der Iran

Auch dieses Jahr war NAFFO wieder zu Gast auf der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC). Die NAFFO-Vorsitzende Mirjam Rosenstein nahm die Gelegenheit war, mit etlichen Bundestagsabgeordneten sowie Experten aus dem In- und Ausland aktuelle Themen vertieft zu diskutieren. Zudem organisierte NAFFO ...

Weiterlesen

18.02.2018 Aktivitäten

NAFFO Diplomatisches Frühstück mit Israels Botschafter Jeremy Issacharoff

„Die Basis der deutsch-israelischen Beziehungen sollten gemeinsame Interessen, nicht Schuldgefühle bilden.“

Israels neuer Botschafter, S.E. Jeremy Issacharoff, nahm bei unserer mit über 40 Teilnehmern sehr gut besuchten Veranstaltung in Berlin-Mitte eine Bestandsaufnahme der deutsch-israelischen Beziehungen vor. Anwesend waren Bundestagsabgeordnete, Diplomaten sowie NAFFO-Mitglieder. Issacharoff, der ...

Weiterlesen

02.02.2018 Aktivitäten

Deutschland als Brückenbauer - NAFFO-MdB-Mitarbeiterreise nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete

Deutschland als Brückenbauer - NAFFO-MdB-Mitarbeiterreise nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete

Vom 16. bis 21. Dezember 2017 wird NAFFO zum ersten Mal mit einer Gruppe von Abgeordnetenmitarbeitern Israel und die Palästinensischen Gebiete bereisen. Neben zahlreichen Gesprächen und Begegnungen sind auch Workshops mit Mitarbeitern der Knesset und der Palästinensischen Autonomiebehörde vorgesehen.

Weiterlesen

16.12.2017 Aktivitäten

Spenden:

IBAN: DE23 5007 0010 0095 0360 00

BIC: DEUTDEFFXXX

Kontakt

NAFFO – Nahost Friedensforum e. V.
Schiffbauerdamm 40
D-10117 Berlin

Telefon: +49-30-23 92 78 65
info[at]naffo.de

 

Facebook
Facebook Pagelike Widget